Klaus, Tappeser, CDU, Landtag, Kandidat, Stuttgart, Tbingen, Rottenburg, Kreis, Verband, Baden, Wrttemberg, Deutschland

Ihr Klaus Tappeser

Ihr Klaus Tappeser

Aktuelles

Tappeser 2015

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

 

Liebe Freundinnen und Freunde, leider haben wir klar verloren.

 

Zwar wurde Grün/Rot abgewählt, allerdings kann das nur ein schwacher Trost sein hinsichtlich der Vertretung unseres Wahlkreises. Ich gratuliere den wenigen Wahlsiegern, möchte dabei aber die AfD unbedingt ausschließen. Ich hoffe, das AfD-Ergebnis war eine einmalige, kurzsichtige Protestaktion gegenüber den demokratischen Parteien.

 

Herzlichen Dank an meine zahlreichen Unterstützer!

 

2016.03.13 Rottenburg 01

Landtagswahl in Baden-Württemberg am 13. März 2016

 

Heute schon gewählt?

Wahlaufruf Tappeser

Landtagswahl in Baden-Württemberg am 13. März 2016

 

Am Sonntag haben Sie es in der Hand, wer unseren Wahlkreis 62 im Landesparlament vertritt.

 

Gehen Sie bitte zur Wahl!

 

Lesen Sie den Aufruf hier in größerer Form ...

2016.03.12 Rottenburg 01

Finale in Rottenburg am 12. März 2016

 

Frauenpower am Wahlkampfstand mit der Frauenunion in Rottenburg.

2016.03.11 Bierlingen 02

Bürgergespräch in Bierlingen am 11. März 2016

 

Beim Bürgergespräch im Gasthof Kaiser in Bieringen war, neben anderen Themen, der Neckartal-Radweg ein vordringliches.

2016.03.10 Tuebingen 02

Besuch der Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka in Tübingen am 10. März 2016

 

Besuch der Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka an Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Tübingen.

2016.03.10 Rottenburg 01

Einladung der Frauenunion Rottenburg am 10. März 2016

 

Wie sinnvoll ist Krebsfrüherkennung?

 

Zu diesem Thema lud die Frauenunion Rottenburg zur Podiumsdiskussion ein.

2016.03.10 Ofterdingen 03

Nachtschicht bei der Bäckerei Gulde in Ofterdingen am 10. März 2016

 

Das Bäckerhandwerk ist wie der Wahlkampf: Harte Arbeit, aber auch erfüllend!

2016.03.08 Rottenburg 01

Wahlkampf zu jeder Zeit

 

Hier: Am Rottenburger Bahnhof zu früher Stunde unterwegs.

 

Mit guten Argumenten und dem besten Kandidaten für den Wahlkreis Tübingen "on tour".

 

2016.03.08 Tuebingen 01

"Boxenstop" in Tübingen am 8. März 2016

 

"Wir brauchen den richtigen Mix!"

 

Dies gilt nicht nur für den Verkehr, sondern auch in der Politik. Mit praktischem Know-How, wissenschaftlichem Unterbau und einem offenen Ohr nah bei den Menschen wird gute Verkehrspolitik gemacht.

 

So war die Veranstaltung "ÖPNV in Tübingen und in der Region" am 8. März im Boxenstop ein voller Erfolg.

 

2016.03.04 Hirschau 02

Besuch der Wodtke GmbH in Hirschau am 4. März 2016

 

Ich informierte mich über die Zukunft der Heiztechnik bei der Wodtke GmbH.

 

CO² neutrale Energie aus Holz in formschönen Design für Zuhause. Christiane Wodtke (geschäftsführende Gesellschafterin) lässt Ökologie gut aussehen.

 

2016.03.04 Moessingen 01

Besuch bei Dr. Eisold in Mössingen am 4. März 2016

 

Zu Besuch beim früheren Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler in Mössingen.

 

Gemeinsam mit meinen CDU-Freunden aus dem Steinlachtal konnte ich die neuen Praxisräume von Dr. Eisold und seinem Partner Dr. Tran besichtigen und über Gesundheitspolitik diskutieren.

2016.03.03 Tuebingen 05

Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Gerd Müller spricht zum Thema "Fluchtursachen bekämpfen" am 3. März 2016

 

Entwicklungshilfeminister Dr. Gerd Müller unterstützt mich im Paul Lechner Krankenhaus.

 

Das einzig wirksame Mittel gegen Flucht und Vertreibung ist die Hilfe in den Ländern vor Ort. Es gilt die Fluchtursachen zu bekämpfen und nicht die Flüchtlinge.

2016.03.02 Tuebingen 01

Podiumsdiskussion beim Tagblatt in Tübingen am 2. März 2016

2016.03.01 Fellbach 01

Pflegeveranstaltung in Fellbach mit Annette Widmann-Mauz am 2.März 2016

 
Volles Haus bei bei der Pflegeveranstaltung unter dem Motto

 

"Menschlich, stark, sozial - Die Zukunft der Pflege"

 

bei der Vidom Pflege GmbH in Felldorf. Die Leiterin Frau Obstfelder hat uns beide herzlich empfangen.

 

2016.02.27 Belsen 02

Wahlkampf in Belsen am 27. Februar 2016

 

Im Mössinger Stadtteil Belsen haben wir heute morgen viel Zuspruch erfahren.

 

Gemeinsam mit unserer Bundestagsabgeordneten Annette Widmann-Mauz, Zweitkandidat Dirk Abel und der Mössinger CDU habe ich an die 100 Brezeln verteilt.

 

Auch der Mössinger Alt-OB Hans Auer hat uns einen Besuch abgestattet.

 

2016.02.27 Belsen 01

2016.02.27 Rottenburg 01

Wahlkampf in Rottenburg

 
Jetzt erst recht, jede Stimme zählt!

 

2016.02.26 Bodelshausen 03

Besuch der Firma Speidel in Bodelshausen am 26. Februar 2016

 

Kreativ, innovativ und verlässlich. Das sind die Eigenschaften der Modefirma Speidel in Bodelshausen, die wir besuchen konnten.

 

Nicht nur für Frauen interessant!

 

2016.02.24 Hirrlingen 02

Besuch bei Profilmetall GmbH in Hirrlingen am 24. Februar 2016

 


Verlässlichkeit der heimischen Wirtschaft als Brotgeber für die Region.

 

2016.02.23 Steinlachtal 02

Ortsbegehung mit Nicole Razavi MdL zum Thema "B27" am 23. Februar 2016

 

Großes Interesse bei der Ortsbegehung in Ofterdingen und beim verkehrspolitischen Vortrag in Bodelshausen mit Nicole Razavi MdL.

 

Wir kämpfen weiter für die B27-Umfahrungen Ofterdingen und Tübingen!

2016.02.20 Rottenburg 01

Wahl-Infostand in Rottenburg am 20. Februar 2016

 

Wahl-Infostand in Rottenburg an der Mittleren Brücke gemeinsam mit der Rottenburger CDU Gemeinderatsfraktion.

 

Dem Wind getrotzt mit Vitaminen aus heimischem Anbau, sprich Äpfel aus der Region.

2016.02.18 Oberndorf 06

Firmenbesuch in Oberndorf bei der Firma Trumpf Parkett und Fuhrer Kältetechnik am 18. Februar 2016

 

Es waren zwei interessante Besuch mit vielen guten Einblicken.

 

Und anschließend traf man sich noch im Gasthof Rössle.

2016.02.17 Tuebingen 02

DGB Podium am 17. Februar 2016 in Tübingen

 

Während die Vertreter von Grün-Rot auf dem DGB Podium im Gemeindezentrum Lamm in Tübingen die letzten 5 Jahre schön reden, fordert Klaus Tappeser großzügige Investitionsprogramme für Gesundheit (Finanzierung der Kliniken) und einen Pakt für Wohnbau.

2016.02.17 Ammerbuch 02

CDU Kreistagsfraktion in Ammerbuch

 

Am 17. Februar 2016 war die CDU Kreistagsfraktion Tübingen und die Kommunalpolitische Vereinigung zu Gast in Ammerbuch. Das Besuchsprogramm begann mit einer Unternehmensbesichtigung bei der vhf camfacture AG in Altingen.

 

Die Vorstände Frank Benzinger und Ria Brandenberger und ihr Führungsteam boten den Mitgliedern der CDU Kreistagsfraktion und des CDU Gemeindeverbands Ammerbuch einen Einblick in die Produktpalette, Entwicklung und Fertigung des renommierten CNC-Fräsmaschinen-Herstellers aus Altingen.

 

Nächste Station des Gemeindebesuches war das Feuerwehrhaus in Poltringen, wo die Ammerbucher Bürgermeisterin Christel Halm über den Stand der Planungen für das Bildungszentrum Ammerbuch informierte.

 

In der sich anschließenden Diskussion hatten alle Besucher die Möglichkeit, mit Klaus Tappeser die drängenden kommunalpolitischen Themen Bildungspolitik, Verkehrspolitik, Asylpolitik und Innere Sicherheit zu diskutieren.

2016.02.14 Entringen 06

Eine launige politische Weinprobe in Entringen mit Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL am 14. Februar 2016

 

Ein besonderer Dank galt auch dem Unterjesinger Winzer Richard Müller, der feine "Tropfen" probieren ließ.

2016.02.10 Nehren 15

Politischer Aschermittwoch in Nehren am 10. Februar 2016

 

Der politische Aschermittwoch mit Volker Kauder in der voll besetzten Musikantenscheuer in Nehren war einer der Höhepunkte im Ländle ...

 

2016.02.07 Rottenburg 01

Fasnetsumzug in Rottenburg am 7. Februar 2016

 

Närrischer Protest gegen die Schulpolitik der grün-roten Landesregierung

 

2016.02.05 Tuebingen 02

Oettinger bei Erbe am 5. Februar 2016

 

Bei einer Betriebsbesichtigung des Tübinger Medizintechnikunternehmens Erbe erhielt CDU-Landtagskandidat Klaus Tappeser prominente Wahlkampfunterstützung. Der frühere Ministerpräsident und heutige EU-Kommissar Günther Öttinger referierte über den Zukunftssektor IT in Baden-Württemberg und zeigte globale Perspektiven auf.

 

„Erfolgreicher Mittelstand bringt Arbeitsplätze“, sagte Tappeser. Es gehe darum, die „Industrie 4.0“ zu gestalten und für geeignete Rahmenbedingungen zu sorgen. Politik sei eben nicht nur eine „Haltungsfrage“, wie er auf ein Mitbewerber-Plakat anspielte. „Das ist nicht immer schön, sondern harte Arbeit“, erklärte Tappeser. Sein Parteifreund Günther Öttinger sei schon immer „eine Nasenlänge“ voraus gewesen.

 

Der anschließende Betriebsrundgang stieß auf großes Interesse bei den Beteiligten.

2016.02.01 Binninger 01a

Clemens Binninger zum Thema "Innere Sicherheit"

 

Am 1. Februar 2016 waren Clemens Binninger MdB zu Gast beim CDU Gemeindeverband Ammerbuch.

 

Der Vortrag von Clemens Binninger beinhaltete die aktuell drängenden Themen der Inneren Sicherheit, angefangen bei der Asyl- und Flüchtlingspolitik bis hin zur Polizeireform in Baden-Württemberg.

 

Entwicklungshilfe ist die beste Terrorbekämpfung - zu diesem Fazit kamen viele interessierte Bürgerinnen und Bürger gestern Abend bei der anschließenden Diskussion.

 

2016.01.27 Wurmlingen 06

Wolf kommt! ... nach Wurmlingen

 

Der CDU Spitzenkandidat Guido Wolf MdL als Wahlkampfhelfer für unseren Landtagskandidaten Klaus Tappeser zu Gast in der Uhlandhalle.

 

Vor vollem Haus spannte er den ganzen Bogen der politischen Themen, die die Leute bewegen. Manchmal mit einem Augenzwinkern, aber auch viel Tiefgang.

 

So können wir in die heiße Wahlkampfphase gehen.

2016.01.25 Rottenburg 02

"Die Welt aus den Fugen - Chancen und Herausforderungen" mit Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer MdB

 

Prof. Maria Böhmer MdB war zu Gast bei der Frauen-Union Rottenburg.

 

Zu der Flüchtlingsthematik: "Wenn wir auf Dauer was verändern wollen, muss sich was in den Herkunftsländern ändern" - Recht hat sie.

2016.01.26 Rottenburg

Viel Spaß allen Närinnen und Narren

 

Die närrische Zeit wird bei uns sehr ernst genommen. Narri-Narro!

2016.01.25 Steinlachtal

Bildungspolitischen Abend der CDU im Steinlachtal am 25. Januar 2016

 

Heute berichten Tagblatt und Gea über den bildungspolitischen Abend der CDU im Steinlachtal mit mir und dem Bildungsforscher Dr. Burchardt.

 

Im Ergebnis: Die grün-rote Bildungsreform hat für unsere Kinder nichts verbessert und kostet unzählige Millionen. Lehrkräfte an Gemeinschaftsschulen sind überfordert und der von Grün-Rot erhoffte soziale Ausgleich findet nicht statt.

 

Mir ist wichtig, Ruhe in die Bildungspolitik zu bringen. Eine CDU-geführte Landesregierung wird die Gemeinschaftsschulen nicht abschaffen. Wir müssen aber genau hinschauen, wo die Überforderungen sind. Und ein Kind muss am Ende wissen, wo es mit seiner Leistung steht.

 

Dank an Christine Jerabek, Joachim Braun und Dirk Abel für diesen unterhaltsamen Abend.

Tappeser2015 04 hoch

21. Januar 2016: Meine Vorbehalte bestätigt!

 
Kultusminister Stoch hat heute die Studie zur Gemeinschaftsschule vorgestellt.

 

Die grün-roten Erwartungen sind nicht eingetreten. Trotz deutlich besserer Ausstattung keine bessere Unterrichtsqualität als bei anderen Schularten. Forscher bestätigen Gefahr der Überforderung. Leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler brauchen mehr Struktur und Unterstützung, so die Wissenschaftler. Deshalb müssen Gemeinschaftsschulen Lerngruppen je nach angestrebtem Abschluss bilden können.

 

Das ist die richtige Antwort auf die Herausforderung an diesen Schulen.

 

2016.01.19 Tailfingen

Besuch der Sportschule Albstadt mit Kultusminister Andreas Stoch MdL am 18. Januar 2016

 

Kultusminister Stoch machte auf dem wackeligen Untergrund eine bessere Figur als ich, der sich Sportpräsident schimpft.

2016.01.18 Dettenhausen

Neujahrsempfang in Dettenhausen

 

Habe beim Neujahrsempfang in Dettenhausen dem Schornsteinfeger die Hand geschüttelt.

 

Kann im Wahljahr nicht schaden.

 

2016.01.17 Moessingen 01

Tagblatt-Turnier der Spvgg Mössingen

 

Volle Halle, packende Spiele und sehenswerter Bambini-Fußball.

 

Großes Kompliment an die Organisatoren und Helfer des Tagblatt-Turniers der Spvgg Mössingen! Einen persönlichen Wermutstropfen gab es für mich aber, die knappe Niederlage des FC Rottenburg im Endspiel.

 

Weiteres lesen Sie hier ...

 

2016.01.17 Chor

Gospel Chor Carmeleons plus

 

Neidisch wird wohl mancher Pfarrer der etablierten Kirchen werden...

 

Über 600 Christen ließen sich vom Gospel Chor Carmeleons plus begeistern und sangen mit.

 

Sehr zu empfehlen!

 

2016.01.16 Unterjesingen 01

Neujahrsempfang in Unterjesingen

 

Beim Neujahrsempfang in Unterjesingen sprach Ortsvorsteher Michael Rak viel über Verkehr ... Unterirdisch bezüglich des Tunnels ... überirdisch bezüglich der Ortsdurchfahrt und der Ammertalbahn.

Wolf Portrait

Das Streitgespräch in SWR-Fernsehen am 14. Januar 2016: Kretschmann gegen Wolf

 

Souveräner Auftritt und bessere Argumente machten unseren Spitzenkandidaten Guido Wolf zum deutlichen Gewinner des TV-Duells.

 

Hier geht es zur SWR-Mediathek ...

wlsb

halt zusammen - Baden-Württemberg gegen Rassismus und Gewalt

 

„Der Respekt vor dem Anderen wohnt dem Sport inne, sonst funktioniert der Sport nicht. Deshalb muss es für uns im Sport selbstverständlich sein, gegen Rassismus und Gewalt aufzustehen – um ein kraftvolles Zeichen für Respekt gegenüber allen Menschen zu setzen!“


Klaus Tappeser, Präsident des Württembergischen Landessportbundes e.V.

 

Silvesternacht vor dem Hauptbahnhof in Köln - "Die meisten waren frisch eingereiste Asylbewerber"

 

Schwerstkriminelle haben kein Recht auf Asyl.

 

Wer sich nicht an die Grundsätze unserer Wertegesellschaft hält, kann nicht ihren Schutz genießen.

 

Lesen Sie hier den Artikel auf Welt.de ...

2016.01.11 Wurmlingen 01

Jubiläumsumzug in Wurmlingen am 11. Januar 2016

 

Herzlichen Glückwunsch an die Narrenfreunde Wurmlingen zum närrischen Jubiläumsumzug!

 

Die Kiebinger sind mir ins Bild gelaufen...

 

2016.01.06 Rottenburg 01

Dreikönige in Rottenburg

 

Auch zu uns kommen die Sternsinger!

2016.01.04 Ergenzingen 01

Theaterabend in Ergenzingen am 4. Januar 2016

 

Mit Witz und Charme schaffte es die Kolpingfamilie Ergenzingen ihr Publikum zu begeistern.

 

Sehenswert!

2015.12.31 Rottenburg 01

31. Dezember 2015:

 

Ein gutes neues Jahr 2016

 

Ich genieße, dass die ganze Familie zusammen ist, und wünscht Ihnen allen ein gutes neues Jahr!

2015.12.29 Rottenburg 01

Grüezi und Bonjour am 29. Dezember 2015

 

Post von Tappeser für Blatter und Platini

 

 

Zum Vergrößern bitte hier klicken ...

2015.12.28 Rottenburg 01

Sport verbindet ... am 28. Dezember 2015

 

Das Spiel der Flüchtlinge aus Gambia gegen die Auswahl des Jugendhauses Rottenburg, das ich als Sportpräsident ansagen konnte, war relativ ausgeglichen trotz des 3:6 für das JuHa.

Rottenburg 2015.12.23

Spende der Volksbank Rottenburg

 

Sprache ist das zentrale Element für Wertevermittlung und Integration.

 

Für unsere Abendrealschule Rottenburg konnten wir für Sprachkurse für Flüchtlinge 1000 € in Empfang nehmen. Ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk.

2015.12.17 Tuebingen 01

Politik nah bei den Menschen


... beim Stammtisch der Stadtverbands Tübingen in der Schnitzelakademie zur Marquardtei am 17. Dezember 2015.

 

Es wurde intensiv über die Berichte aus Gemeinderat, Kreistag, vom Wahlkampfteam und vom sehr erfolgreichen Parteitag in Karlsruhe diskutiert.

 

Der nächste Stammtisch des Stadtverbands findet an gleicher Stelle am 20. Januar 2016 statt.

2015.12.13 Dettingen 02

Konzert des Musikvereins Dettingen am 13. Dezember 2015

 

Fulminantes Konzert und freundschaftliche Atmposphäre beim MV Dettingen

2015.12.12 Ammerbuch 01

Bürgergespräch Schule in Ammerbuch


Am Samstag, den 12. Dezember 2015 fand in Ammerbuch-Entringen das vom CDU Gemeindeverband Ammerbuch veranstaltete Bürgergespräch "Schule in Ammerbuch" statt.

 

Die Ammerbucher Bürgermeisterin, Frau Christel Halm, informierte bei einem kleinen Rundgang am Rande des zukünftiges Baugeländes über die aktuelle Situation, die nächsten Schritte und den weiteren Verlauf. Neben baulichen, verkehrstechnischen und finanziellen Fragestellungen standen natürlich auch die konzeptionellen und pädagogischen Konzepte der Gemeinschaftsschule im Mittelpunkt.

 

In der offenen Diskussionsrunde konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ralf Schönborn, dem Rektor der Ammerbucher Gemeinschaftsschule, und von dem CDU Landtagsabgeordneten Klaus Tappeser, der in der letzten CDU Landesregierung Amtschef im Wissenschaftsministerium war und Präsident des Württembergischen Landessportbundes ist, viele interessante Aspekte der Diskussion um Gemeinschaftsschulen im Land und die unterschiedlichen Standpunkte hören.

1. Dezember 2016

 

Position zum Bildungssystem in Baden-Württemberg, heute und nach der Landtagswahl:

 

Die zweite Säule unseres Bildungssystems, z.B. die Realschule, muss gestärkt werden. Es kann nicht sein, dass die Landesregierung Gemeinschaftsschulen deutlich besser als Realschulen staatlich finanziert. So werden Gemeinderäte und Elternwille massiv in Richtung Gemeinschaftsschule gelenkt.


Für die Gemeinschaftsschule gilt:

 

  • bestehende Gemeinschaftsschulen werden nicht geschlossen, alles andere ist wirtschaftlich nicht tragbar

  • bei diesen Gemeinschaftsschulen müssen die pädagogischen Konzepte rasch und transparent weiterentwickelt werden um gravierende Missstände zu beseitigen

  • das hat mit Chamäleon Politik nichts zu tun.

 

Keine Experimente mit den allgemeinbildenden und beruflichen Gymnasien. Die gymnasialen Standards müssen gehalten werden.


Wenn der Staat keine vernünftige Schulpolitik macht, übernehmen das unsere gut aufgestellten Privatschulen. Das führt zu einem Auseinanderdriften von öffentlichen und privaten Schulen und damit zu gravierenden sozialen Ungerechtigkeiten.
 

Klaus Tappeser
CDU-Landtagskandidat

2015.12.08 Rottenburg 01

Gespräch an der Hochschule Rottenburg am 8. Dezember 2015

 

Kaum frisches Geld! Der Hochschulfinanzierungsvertrag von Januar 2015 hoch gepriesen, bedeutet die Umfinanzierung von Vorhandenem. Darüber waren sich Rektor Bastian Kaiser, Gerhard Weik und Klaus Tappeser bei ihrem Gespräch an der HS Rottenburg einig.

2015.12.07 Weilheim 01

Treffen der Landfrauen in Weilheim am 7. Dezember 2015

 

Lauter selbstbewusste Landfrauen trafen sich im Weilheimer Kneiple zum Thema "Vergiss Dich selber nicht". Auch Männer können dazulernen.

2015.12.06 Weitenburg 01

Die Stiftung Stadtkapelle lud zur adventlichen Stunde auf der Weitenburg am 6. Dezember 2015

 

Vom Vertrauensverlust der Institutionen auch der Kirche sprach Weihbischof Kreidler bei seinem geistlichen Impuls.

2015.12.06 Tuebingen 01

chocolART in Tübingen am 6. Dezember 2015

 

Viel Spaß und noch mehr Menschen ...

 

2015.12.06 Moessingen 01

Weihnachtsmarkt in Mössingen am 6. Dezember 2015

 

Am CDU Stand in Mössingen wurde für leibliches aber auch seelisches Wohl gesorgt.

2015.12.05 Dettenhausen 01

Weihnachtsmarkt in Dettenhausen am 5. Dezember 2015

 

Mit Familie Nohr durften wir in die liebevoll gestaltete Atmosphäre eintauchen. Nicht nur Innenminister Gall war da.

 

2015.12.04 Obernau 02

Betriebsbesichtigung Obernauer Löwensprudel am 4. Dezember 2015

 

"Hiesig ist riesig" - der Umwelt und der Region verbunden - ein Familienunternehmen in der 6. Generation.

2015.12.04 Rottenburg 01

Adventsfeier des Freundeskreises Mensch mit Menschen mit Behinderung am 4. Dezember 2015

 

Ein fester Termin im Kalender. Jährlich gestaltet die Frauenunion Rottenburg die Adventsfeier des Freundeskreises Mensch mit Menschen mit Behinderung. Großes Kompliment.

2015.12.03 Stuttgart 01

Julia Klöckner, Klaus Tappeser und Günther Martin Pauli beim Sender in Stuttgart am 3. Dezember 2015

 

Haushaltsberatungen beim SWR können auch Spaß machen.

2015.11.30 Rottenburg 01

Bildungspolitische Veranstaltung am katholischen freien Gymnasium St.Meinrad am 29. November 2015 in Rottenburg

 

Bildungspolitische Veranstaltung mit Volker Schebesta MdL:

 

Qualität in den Schulen muss aufrecht erhalten bleiben, vielfältige Bildungswege müssen erhalten werden und eine gute Aus- und Weiterbildung für Lehrer ist unabdingbar.

2015.11.29 Rottenburg 01

Rottenburg am 1. Advent

 

Mal ohne buntem Rock: Traditionell am 1. Adventssonntag Ehrungen bei der Bürgerwache Rottenburg

2015.11.29 Hirrlingen 01

Eröffnung der neuen Schulmensa in Hirlingen am 29. November 2015

 

Mahlzeit in Hirrlingen.

 

Gut gelaunt eröffneten über 200 Hirrlinger ihre gelungene neue Schulmensa.

 

2015.11.29 Hohenbergschule 01

Einladung von Gunther Diehl und dem Förderverein Hohenberg-Schule am 29. November 2015

2015.11.28 Wurmlingen 01

Konzert des Musikverein Wurmlingen am 28. November 2015

 

Grenzenlos so der beziehungsvolle Titel des rundum gelungenen Konzert des Musikverein Wurmlingen.

 

Vielen Dank.

2015.11.28 Ergenzingen 01

Weihnachtliche Stimmung in Ergenzingen am 28. November 2015

2015.11.28 Tuebingen02 01

Reges Treiben von Jung und Alt, ehemaligen und derzeitigen SMGlern am 28. November 2015

 

Fetziger Big Band Sound vs Adventsmarkt: Arndt Heupel vom Förderverein war mächtig stolz auf ein reges Treiben von Jung und Alt, ehemaligen und derzeitigen SMGlern.

 

Übrigens die Gemeinschaftsschule war kein Thema.

2015.11.28 Rottenburg 03

Adventsstand der Frauenunion Rottenburg am 28. November 2015

 

Es war ein schöner Samstag in der Rottenburger Altstadt ...

2015.11.24  Dettenhausen 05

Besuch in Dettenhausen am 24. November 2015

 

Unter anderem fand auch eine Betriebsbesichtigung bei der Firma Graessner GmbH & Co. KG statt.

 

2015.11.24 Tuebingen 01

Bürgerdialog des Stadtverbands Tübingen mit Landrat Walter am 24. November 2015 in Tübingen

 

Es wurde intensiv über seine Arbeit im Zusammenhang mit der Aufnahme von Flüchtlingen diskutiert.

 

Von Fragen zum Asylrecht und der Genfer Flüchtlingskonvention über die medizinische Versorgung und die Verzögerungen bei der Einführung der Gesundheitskarte bis zu den Versäumnissen der Landesregierung wurde mit viel Fachwissen lebhaft debattiert.

 

2015.11.20 Rust 01

CDU-Landesparteitag in Rust am 20./21. November 2015

 

"Wir wollen Freiheit und Eigenverantwortung", so der CDU Spitzenkandidat Guido Wolf MdL in seiner begeisternden Rede beim Landesparteitag in Rust.

 

So können wir in den Landtagswahlkampf gehen.

2015.11.18 Tuebingen 01

Podiumsdiskussion zum Thema "Gymnasiale Oberstufe an Gemeinschaftsschulen" am 18. November 2015 in Tübingen

 

"Man soll die Gemeinschaftsschule nicht sozialromantisieren." Das war Klaus Tappesers Antwort auf die Lobpreisungen des Leiters der Tübinger Geschwister-Scholl-Gemeinschaftsschule, Dr. Joachim Friedrichsdorf.

 

Dank an Stephan Neher, Andreas Braun und Christine Jerabek für die gelungene Podiumsdiskussion der Kreistagsfraktion!

 

2014.11.14 Rottenburg 06

Ein tolles Signal auf dem Weg nach Stuttgart

 

Mit 94,1% der 135 anwesenden Mitgliedern wurde Klaus Tappeser am 14. November 2015 in Rottenburg im Amt als Vorsitzender des Kreisverbandes Tübingen bestätigt.

2014.11.14 Rottenburg 04

CDU Kreisparteitag mit Neuwahlen am 14. November 2015 in Rottenburg

 

Klaus Tappeser wurde mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden des Kreisverbandes Tübingen gewählt.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle weiteren neu- und wiedergewählten Vorstandsmitglieder.

 

Lesen Sie hier mehr ...

2015.11.11 Stuttgart 01

Empfang zum Solidarpakt Sport 2017 - 2021 am 11. November in Stuttgart

 

Eine solide Basis für unsere Sportvereine:

 

87,5 Mio. für 5 Jahre mehr!

2015.11.08 Goettelfingen 01

Regionales Fest in Göttelfingen am 8. November 2015

 

Sündhaft gut war Teufels Bock beim Regionalen Fest in Göttelfingen: Gut zu wissen, was man isst und trinkt.

 WLSB-Präsident Tappeser kritisiert Bildungsplan: „Sportunterricht ohne Sport“

 

WLSB-Präsident Klaus Tappeser wird deutlicher: „Künftig wird es den Sportunterricht ohne Sport geben.“ Denn in dem Entwurf werden bislang weder Sportarten noch Sportgeräte genannt. „Sportarten sind nichts Negatives“, erläutert Tappeser, „jede für sich hat ihre besonderen Eigenheiten, die die Schüler im Sportunterricht kennenlernen sollen." Um dabei die für sie passende Sportart zu finden. Zudem geht es auch um das Erlernen motorischer und koordinativer Fähigkeiten, die an Sportgeräten geschult werden. „Das Üben an Turngeräten hat für fast alle Sportarten einen positiven Effekt", erklärt Tappeser. Auch sei ein Pass beim Fußball etwas anderes als ein Pass beim Handball oder Basketball.

 

Lesen Sie hier bitte weiter ...

2015.10.31 Reutlingen Frauenunion01

Empfang der Frauen Union am 31. Oktober 2015

 

Unsere Bundestagsabgeordnete Annette Widmann-Mauz wurde am 26. September zur Bundesvorsitzenden der Frauen Union Deutschland gewählt. Aus diesem Anlass veranstaltete die Frauen Union des Kreisverbandes Tübingen einen Empfang am Samstag, 31. Oktober 2015 in Reutlingen.

 

Nach Grußworten von Herrn Thomas Bareiß MdB, Herrn Dieter Hillebrand MdL und dem Kreisvorsitzenden Herr Klaus Tappeser sprach Frau Widmann-Mauz über das Thema

 

"Mehr als smart! Frauen 2.0"

 

Sie gab in ihrer neuen Eigenschaft als Bundesvorsitzende der Frauen Union Deutschlands Impulse für das Handeln von Frauen jetzt und in der Zukunft - auch über Parteigrenzen und Landesgrenzen hinaus.

2015.10.20 Ergenzingen BEA 01

Spielenachmittag in der BEA Ergenzingen am 20. Oktober 2015

 

Kinder sind immer Kinder, hier beim Spielenachmittag in der BEA Ergenzingen veranstaltet vom TUS und dem WLSB e.V.

2015.10.19 Tuebingen TIPP 01

TTIP Diskussion der Konrad-Adenauer-Stiftung in Tübingen am 19. Oktober 2015

 

Jeder vierte Arbeitsplatz hängt vom Export ab. Wir brauchen ein faires Abkommen mit Amerika.

2015.10.17 Moessingen 01

25 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Mössingen und St. Julien am 17. Oktober 2015

 

Gelebte Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich.

 

Dazu ein Gemälde, das die Flaggen beider Länder vereint und die europäische Hymne als Abschlusslied. Ein schönes und ermutigendes Zeichen in diesen herausfordernden Zeiten für Europa.

2015.10.12 Rottenburg 01

Veranstaltung des CDU Ortsverbandes Rottenburg zur Flüchtlingsthematik am 12. Oktober 2015

 

Veranstaltung des CDU Ortsverbandes Rottenburg zur Flüchtlingsthematik im Landkreis Tübingen mit Landrat Joachim Walter.

 

Klaus Tappeser: "Der volle Saal zeigt, dass das Informationsbedürfnis groß ist" und "in einer Demokratie gibt es keine Diskussionsverbote".

2015.10.11 Tuebingen Musikschule 01

60 Jahre Musikschule Tübingen

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Musikschule Tübingen 60 Jahre erfolgreiche und qualitätsvolle Arbeit mit Kinder und Jugendlichen. Tolles Konzert!


 

2015.10.11 Kiebingen 01

Anerkennung für den Förderverein Kiebingen am 11. Oktober 2015

 

Jung hilft Alt, Hilfe zur Selbsthilfe in und für Kiebingen. Anerkennung für den Förderverein, der viele Widrigkeiten überwunden hat und stolz Einweihung feiern konnte.

 

2015.10.11 Kiebingen 02

Besuch der Pflegestation Kiebingen am 11. Oktober 2015

 

Blick aus der Pflegestation: Altwerden können in Kiebingen mit Sigrun Bachmann, eine der treibenden Kräfte der Dorfgemeinschaft.

2015.10.08 Wachendorf

Führung des Freiherrn von Ow-Wachendorf durch das Familienschloss mit Besichtigung der Landwirtschaft am 8. Oktober 2015

 

Zu Gast in der "Toskana des Landkreises Tübingen":

 

Besuch von Schloss Wachendorf der Familie von Ow-Wachendorf, die seit über 900 Jahren hier zu Hause ist. Neben der Landwirtschaft wird auch auf Energiegewinnung gesetzt.

2015.10.07 Ruit

Richtfest an der Sportschule Ruit am 7. Oktober 2015

 

Der Sportbund investiert 9 Millionen Euro in die nächste Sportgeneration.

2015.10.05 Rottenburg 01

50 Jahre Verein Deutscher Schäferhunde Rottenburg e.V. am 5. Oktober 2015

 

Mit Cookie, unserem Berner Senner, gratulierten wir Martin Sayer und seinem Vereinsteam. Seit Jahrzehnten kümmern sie sich um die artgerechte Ausbildung unserer Vierbeiner.

 

Für viele Menschen sind Hunde verlässliche Begleiter und Lebensgefährten.

2015.10.05 Rottenburg 02

5. Oktober 2015 in Rottenburg

 

Vor der Fahrradwerkstatt beim Haus am Nepomuk:

 

Die drei Gambier besuchen die Abendrealschule Rottenburg

 

2015.10.05 Rottenburg 03

5. Oktober 2015 in Rottenburg

 

Praktische Hilfe für Flüchtlinge:

Ernst Heimes und Elmar Zebisch in ihrem Element, dem Engagement für Sprache und berufliche Tätigkeit, Hilfe zur Selbsthilfe

Fußballspiel gegen Syrer am 4. Oktober 2015 im Rottenburg

 

Als Präsident vom WLSB konnte ich mich am Wochenende einmal mehr von den Bemühungen des TUS um die ca. 500 Flüchtlinge der BEA in Ergenzingen überzeugen.

 

Zusammen mit dem Verein und den Flüchtlingen planen wir ein Sportangebot für alle Flüchtlinge, das die Tage strukturieren hilft und Begegnungen schafft.

2015.10.04 Tuebingen 01

Gottesdienst der Freien evangelischen Gemeinde am 4. Oktober 2015 in Tübingen

 

Aus allen Wolken, so lautete das Thema des musikalisch-szenischen Gottesdienst der Freien evangelischen Gemeinde.

 

Junge Menschen mit vielen Kindern und wir ließen uns von der Musik von Gerhard Schnitter und den Worten von Franz Fuchs begeistern. Die ganze Halle des TRZ Tübingen was bis auf den letzten Platz gefüllt. Es ging um das zentrale Thema unserer Zeit, die Suche nach dem Sinn des Lebens.

 

Nicht nur am Sonntag haben wir uns auf den Weg gemacht.

2015.10.04 Rottenburg 01

Goldener Oktober in Rottenburg am 04.10.2015

 

Fast wie am Neckarfest: Menschen begegneten sich in Rottenburg bei goldenem Herbstwetter bei guter Stimmung und noch besseren Gesprächen.

 

Fahr nicht fort, kauf im Ort! Der örtliche Facheinzelhandel in Rottenburg - hier die Firma Weingärtner - überzeugt durch ihre Leistungsfähigkeit. Handarbeit macht Spaß!

 

Mit dem NABU Team um Richard Schneider wurden Naturschutzthemen und besonders Vogelschutz und Sozialverhalten der Krähenvögel diskutiert. Bemerkenswert: der traditionelle Naturschutz durch die Kreis Jägerschaft mit Bernhard Hermann standen mit ihrem Angebot neben dem NABU!

2015.10.04 Oberndorf 01

Besuch bei der "Sonne" in Oberndorf am 4. Oktober 2015

 

In der Sonne in Oberndorf diskutierte ich mit dem Inhaber und Chef der Energietechnik Hartmann GmbH Thomas Hartmann bei Kässpätzle und sauren Kutteln die neuen Förderbedingungen für die private Nutzung regenerativer Energien.

 

Eigentlich hat man an alte Traditionen angeknüpft: Früher gingen die Leute zum Holzmachen für den privaten Bedarf in den Wald, heute gewinnen sie für den eigenen Verbrauch Energie auf dem eigenen Dach.

 

2015.10.03 Hoellsteig 01

Tag der offenen Türe im Gewerbegebiet Höllsteig am 3. Oktober 2015

 

Unmittelbar neben der Flüchtlingsunterkunft fand im Gewerbegebiet Höllsteig bei der Firma Martin Baur ein sehr gut besuchter Tag der offenen Tür statt. Unsere örtlichen Handwerker sind das Rückgrat unserer Nahversorgung, liefern Qualität und sind verlässliche Arbeitgeber. Hier die neue Probierstube.

2015.10.03 Tuebingen 14

"25 Jahre Deutsche Einheit" am 3. Oktober 2015 in Tübingen

 

Anlässlich eines Vierteljahrhunderts Wiedervereinigung hat der CDU Kreisverband Tübingen in die Alte Aula in Tübingen eingeladen.

 

2015.10.02 Obernau 01

Oktoberfest am 2. Oktober 2015 in Obernau

 

Kleinstes Oktoberfest der Welt am Wochenende in Obernau:

Der Musikverein Obernau und Karl Heinz Hertkorn veranstalteten für hunderte von Gästen ein fröhliches Fest.

 

Was wären unsere Dörfer und Gemeinden ohne Vereine? Herzliche Dank.

 

V.l.n.r.: Ortsvorsteher Horst Schröter, P. Tappeser, Theo Keck, Botschafter a.D. Otto Buchholz

 

2015.09.28 Bodelshausen 01

Feuerwehrfest in Bodelshausen am 28. September 2015

 

Gemütliche Stimmung beim Feuerwehrfest in Bodelshausen. Gute Gespräche mit BM Ganzenmüller, den örtlichen CDU-Kollegen und den Gästen. Feuerwehrkommandant Steeb berichtete mir über besondere Herausforderungen aufgrund zahlreicher Gewerbebauten am Ort und den geplanten Neubau des Feuerwehrhauses.

 

2015.09.27 2 Bieringen 01

Kübelesrennen in Bieringen am 27. September 2015

 

Beim Kübelesrennen in Bieringen war voller Körpereinsatz gefragt. Herzlichen Glückwunsch dem Musikverein zum 90. Geburtstag.

 

2015.09.27 Kreisseniorenrats Tübingen 01

Besuch beim Kreisseniorenrat in Tübingen am 27. September 2015

 

Ein sicheres Leben im Alter im angestammten Umfeld zu führen, über dieses Ziel waren der Kreisseniorenrat und ich uns einig. Grundlage für mein Gespräch mit dem Vorstand waren die "Anliegen des Kreisseniorenrats Tübingen zur Landtagswahl 2016".

 

 

2015.09.26 Bachgassenfest 01

Stippvisite beim Bachgassenfest der Sophienpflege am 26. September 2015

 

Thema waren die Steigerungszahlen der "UMF", der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge.

 

Die Jugendpflegeeinrichtungen im Landkreis, bei denen die UMFs betreut werden, rechnen bis Ende des Jahres mit einer Vervierfachung auf ca. 100 junge Menschen.

 

2015.09.20 Buehl 01

Sichelhenke am 20. September 2015 in Bühl

 

Abschlussabend in Bühl bei der Sichelhenke.

 

Wir sprachen nicht nur über Politik ...

 

 

2015.09.19 Rottenburg01

Fest der Begegnung am 20. September 2015 in Dettenhausen

 

Menschen jeden Alters feierten das Fest der Begegnung in Dettenhausen.

 

Voller Stolz zeigten Bürgermeister Thomas Engesser und die Samariter Stiftung ein exzellent geführtes Haus, das für die ganze Gemeinde offen steht.

2015.09.20 Tuebingen 03

ERBE-Lauf am 20. September 2015 in Tübingen

 

Für eine gute Sache gut geschlagen.

 

Das erfolgreiche Team Tappeser mit Dirk Abel, Susanne Dierberger und Arnold Oppermann

 

2015.09.19 Rottenburg01

Betriebsbesichtigung der Schlosserei Heilig in Rottenburg am 19. September 2015

 

Hier wird noch ausgebildet. Im Anschluß daran die Kunstausstellung auf dem Betriebsgelände.

2015.09.19 Tuebingen

Umbrisch-provenzalischer Markt in Tübingen am 19. September 2015

 

Am Stand von CDU Stadtrat Gerhard Kehrer tauchte ich ins pralle Marktleben ein. Dort findet wirkliche Bürgerbeteiligung statt.

 

2015.09.18 Heilbronn 01

CDU Parteikonvent in Heilbronn

 

Am Abend debattiert die CDU Basis in Heilbronn das Wahlprogramm für die Landtagswahl 2016.

2015.09.18 Ergenzingen 01

Flüchtlinge in Ergenzingen

 

Gemeinsam mit Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz MdB, dem Rottenburger Oberbürgermeister Stephan Neher und dem DRK Einsatzleiter Lutz konnte ich mir vor Ort ein Bild von der Lage der Flüchtlinge in Ergenzingen machen. Die Leistung der zum großen Teil ehrenamtlichen Kräften ist grandios. Sie tun alles, um das Los der Menschen zu erleichtern. Die Informationspolitik der Landesregierung gegenüber den Kommunen ist nach wie vor mangelhaft.

 

2015.09.13 Tuebingen02

Ein paar Eindrücke vom Lorettofest in Tübingen

 

 

Das Lorettofest in Tübingen am 12. September 2015 war wieder ein buntes Fest.

 

Feuer in Rottenburger Asylbewerberheim

 

Feuer im Rottenburger Asylbewerberheim in der Nacht auf Montag, 7. September 2015.

 

Auch wenn der Brand eine Katastrophe ist für die Menschen, die ohnehin nur haben was sie am Leib tragen, sind Gott sei Dank nur 5 Personen leicht verletzt.

 

Danke an die Rettungskräfte und freiwilligen Helfer für ihren Einsatz.

 

Rottenburg 2015.09.05 01Ferientreffen

 

Ferientreffen der CDU Kreisverbände Böblingen und Tübingen in Rottenburg.

 

Nach einem ausgiebigen Stadtrundgang gab es noch ein gemeinsames gemütliches Mittagessen.

 

Baisinger01

Baisinger BierManufaktur

 

Brauereibesichtigung bei der Baisinger BierManufaktur der Familie Teufel.

 

Dabei kam auch der Genußfaktor nicht zu kurz.

 

Strampfer01Hermann Strampfer ist tot

 

Wir haben mit Hermann Strampfer einen besonderen Menschen und Freund verloren.

 

Im Mittelpunkt seiner Tätigkeit als unser Regierungspräsident standen immer die Menschen, denen er stets offen, freundlich und kompetent begegnet ist.

Unsere Gedanken sind bei seiner Frau und seinen Kindern.

Breitenholz 2015.08.29 01

Weinfest in Breitenholz

 

Fachkundige Blicke in die Weinberge beim Weinfest in Breitenholz

 

Wurmlingen 2015.08.29 01Dorffest in Wurmlingen

 

Dorffest in Wurmlingen am 28. August 2015:

 

Der junge Vorstand begrüßte uns herzlich.

 

Rottenburg 2015.08.27 01

"Von Rottenburg nach Ehgna"

 

Eine nicht nur politische Stadtführung am Donnerstg, den 27. August 2015 durch die alte Römer- und Bischofsstadt Rottenburg.

 

Im Anschluß daran ein wunderbarer Abschluß in der Gaststätte Hirsch, Rottenburg.

 

Ofterdingen 2015.08.26 01Innenpolitischer Abend in Ofterdingen

 

Informativer und interessanter innenpolitischer Abend am 26. August 2015 in Ofterdingen:


- Bürgergespräch mit einer von Einbrechern heimgesuchten Familie und deren Nachbarn


- Besichtigung der für die Unterbringung von 50 Flüchtlingen vorgesehenen Turnhalle gemeinsam mit Bürgern aus dem Steinlachtal und dem betroffenen TSV Ofterdingen


- Innenpolitischer Stammtisch u.a. mit dem ehemaligen Polizeipräsidenten und LKA-Chef von Baden-Württemberg, Dieter Schneider

 

Leins 2015.08.25 01Besuch bei der Bäckerei Leins

 

Die Bäckerei Leins engagiert sich vorbildlich bei der Integration von ausländischen Mitbürgern.

 

Beim Besuch des Landtagskandidaten Klaus Tappeser am 25. August 2015 wurde die Ausbildungsverträge zum Bäckergesellen zweier Gambier unterzeichnet.

Belsen2015 04

Guido Wolf Sommer-Tour 2015

 

Bei der Sommer-Tour unseres Spitzenkandidaten Guido Wolf durch Baden-Württemberg verbracht er den 19. August 2015 nachmittags in Mössingen-Belsen.

 

Oberbürgermeister Bulander und Klaus Tappeser unternahmen mit ihm und vielen Freunden einen Ortsrundgang durch Belsen und beendeten den Tag mit einem gemütlichen Ausklang beim Obst- und Gartenbauverein.

 

IMG 20150810 WA0003

 

Spannende Spiele mit Sportlern aus der Raumschaft

 

Spannende Spiele mit Sportlern aus der Raumschaft mit dem Vorsitzenden Helmut Stopper, Horst Schuh und dem Ehepaar Steinrode am vergangenen Montag

 

Wendelsheim 2015.08.09 01

Wendelsheimer Weinfest 2015

 

Am Sonntag, 9. August 2015 waren Tappesers wieder auf dem Wendelsheimer Weinfest.

 

CDU Biergarten 2015 in Rottenburg

 

CDU Biergarten in Rottenburg

 

Am 29. Juli 2015 fand wieder der traditionelle CDU Biergarten in Rottenburg statt.

 

 

In diesem Jahr war Thorsten Frei, MdB Baden-Württemberg dabei.

Starzachfest 2015.07.25

Starzachfest 2015 am 25. Juli

 

Gelungener Fassanstich ohne einen Bierspritzer

 

Mössingen2015.07.25

Besuch in Mössingen am 24. Juli 2015

 

Interessante Einblicke gewährten die Besuche der Siebfabrik und der Bott GmbH & Co.KG.

 

Bodelshausen 2015.07.12Besuch beim Bürgerbegegnungsforum in Bodelshausen

 

Dirk Abel war in Vertretung von Klaus Tappeser am 12. Juli 2015 zu Besuch beim Bürgerbegegnungsforum in Bodelshausen.

 

Hier mit unserer stellv. Ortsverbandvorsitzenden und Gemeinderätin Erika Dürr und weiteren Gemeinderäten.

2015.07.02 Ammerbuch70 Jahre CDU: Stammtisch des CDU Gemeindeverbandes Ammerbuch

 

Am Donnerstag, 02. Juli 2015 um 20 Uhr fand im Gasthaus Adler in Poltringen eine

kleine Zeitreise durch 70 Jahre CDU

statt.

 

Lesen Sie mehr ...

2015.06.27 RottenburgProgrammWerkstatt der CDU Baden-Württemberg zum Thema Innenpolitik am 26. Juni 2015

 

Ein interessater Abend mit dem Vorsitzenden des Innenausschusses des Deutschen Bundestages Wolfgang Bosbach MdB sowie dem CDU Landesvorsitzenden Thomas Strobl MdB und Martina Fietz, Chefkorrespondentin von "Focus"-Online.

Mössingen 2015.06.21 01Mössinger Rosenmarkt

 

Am 21. Juni 2015 war Klaus Tappeser gemeinsam mit seiner Ehefrau Priska zu Besuch auf dem Mössinger Rosenmarkt.

Unterstuetzung01

Facebook

 

© Klaus Tappeser 2016
nach oben